Ihr Coaching ⇒ ein Erfolgsfaktor

Business Coach Nachfolge Unternehmensnachfolge 
			Coaching Führungskräfte

Ihr Coach

Ein kurzer Blick auf meine Person. Ein gekürzter Ausschnitt aus einem Interview:

Seit wann sind Sie als Coach tätig und was war Ihre Intension: Als freiberuflicher Coach habe ich 2004 begonnen. Meine betriebswirtschaftliche Ausbildung, mein Studium, meine Weiterbildungen u.a. im Bereich Psychotherapie und meine Tätigkeiten im Personalbereich haben mich zu meinem jetzigen Beruf geführt.
Die Tätigkeit als Coach hat für mich viele Qualitäten. Der Umgang mit einzelnen Personen, der Spaß und die Freude jemanden dabei zu unterstützen, den Mut zu entwickeln, den einen oder anderen Schritt in eine neue Richtung zu gehen, ist Tag für Tag faszinierend.

Wie würden Sie sich beschreiben: Ich liebe es zu Lachen. Humor ist meine Lebensader. Immer wieder, egal in welch verzwickter Situation ich mich befand, hat mir mein Humor und mein Lachen geholfen. Ich liebe es mich mit Menschen zu treffen, herum zu albern, zu tanzen. Ich lerne täglich Neues von den Menschen, die mir begegnen, ebenso wie durch meine Kinder. Ich liebe Veränderungen, Offenheit, Ehrlichkeit, Reisen, Menschen kennenlernen und immer wieder Neues zu entdecken. Ich liebe die Landschaft in der ich lebe. Die Fränkische Schweiz bietet mir im Lauf der Jahreszeiten unendlich viele Momente des Genusses - die aufblühende Natur und die Gesänge der Vögel im Frühling, die Wälder, Flüsse und Berge mit der Sonne und den Schatten im Sommer, die Farben und der Wind des Herbstes und die Stille und Weite der mit Schnee bedeckten Felder im Winter. Meine Hunde begleiten mich oder ich sie?! beim täglichen Spaziergang durch die frische Luft. Ich liebe es diese Momente in Fotos einzufangen. Ich versuche mir selbst und anderen gegenüber großzügig und liebevoll zu begegnen.

Was ist ihr Ziel als Coach: Ich möchte niemanden zu etwas überreden oder von etwas überzeugen, sondern ich glaube daran, dass die Dinge sich entwickeln. Alles, was der Einzelne benötigt ist bereits da. Diese Überzeugung spiegelt meine Wertschätzung für jede einzelne Person. Jeder Mensch ist faszinierend und einzigartig. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es sich wünscht. Eine Veränderung des Blickwinkels, ein Auseinandersetzen mit dem Thema, ein Anstoß von Außen, mehr ist häufig nicht nötig. Mut machen, Zweifel beseitigen, auffangen, unterstützen, anfangen - für kurze Zeit einen Menschen dabei begleiten, sich dahingehend zu verändern, dass er mit sich und seiner Umgebung zufrieden und glücklich ist, dass er sich seine Welt so schaffen kann, wie er es immer schon wollte. Was hilft alleine der berufliche Erfolg, wenn er nicht als persönlicher Erfolg (Zufriedenheit, Ausgeglichenheit, Glück) erlebt werden kann? Für mich ist das Ganze im Fokus, nicht nur das kurzfristige Ziel.

Was sind die Hintergründe und Themen der Menschen, die zu Ihnen kommen: Die Menschen, die meine Unterstützung in Anspruch nehmen, kommen, weil sie sich näher kennenlernen und weiterentwickeln wollen. Sie wollen weder eine "Plauderstunde" noch "gute Ratschläge". Sie sich wollen reflektieren und tun.
Vorwiegend sind die Themen durch das beruflichen Umfeld veranlasst. Es sind Menschen, die Verantwortung tragen oder andere Menschen mitreißen wollen - Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Führungskräfte. Die Menschen möchten ihr Potential verbessern, Konflikte klären und bereinigen, ihre Unternehmensnachfolge klären, wobei der Nachfolger bzw. der Unternehmer ein System übergeben bzw. übernehmen möchte, in dem sich alle Beteiligten positiv platziert sehen und die Beziehungen stimmig sind. Daneben kommen auch private Themen zur Reflexion. Das trifft die jedem bekannten Problematiken von "Verlassen" bis "Verlassen-werden", neue Perspektiven finden nach Trennung, Arbeitsplatzverlust oder "Sinn-Krise".

Hier finden Sie das Unternehmensprofil als Download: Coaching - ein Gewinn für das Unternehmen und die Person
Hier finden Sie noch mehr zu meinem Hintergrund: Kurzprofil Hannelore Zambelli-Hösch